Archiv für den Autor: Richard

Der Blog sollte leben und die Stadt auch?

es ist immer schwer sich zu raffen und Initiative zu ergreifen. Zunächst möchte ich diesen Blog insgesamt loben und finde es toll das sich doch hin und wieder einige Menschen hier äußern. Letztlich bemerkt man aber auch, dass kaum Reaktionen zu bemerken sind. Das drückt sich auch in der allgemeinen Stimmung in dieser Stadt aus. Seit geraumer Zeit frage ich mich auch, wo möchte diese Stadt hin? Was für Ziele verfolgt diese Stadt für sich und Ihre Mitbürger. Gibt es noch Mitbürger? Eine alternde Stadt! Eine Träne steht mir in den Augen, wenn man dieses gesamte Disaster sieht. Hat jemand der hier Tummelnden das Gefühl das dieser Dornröschenschlaf irgendwann endet? Gewerbe wird ziemlich stark beschnitten. Drogen, Krimminalität widerrum sind sehr stark ausgeprägt. Macht es Sinn dieser Stadt auf Dauer die Treue zu halten? Es bewegen mich viele Sachen. Leider darf man nicht öffentlich antreten um seiner Meinung oder Idee eine Form zu geben. Ich glaube da ist in dieser Angelegenheit seit der Wende nicht viel aufgearbeitet worden.