Archiv für den Autor: Cerhra

Demo in RN/West

Ich muss mich schon sehr wundern,wie weit Potsdam von Teilen des Landes weg ist.Da wird im Brandenburger Landtag vor dem demoskopischen Hintergrund und dem dramatischen Mangel an Fachkräften, ein Aktionsplan über alle Fraktionszwänge hinweg,zur Rückholaktion von ehemaligen“Eingeborenen“ geschnürt.Und wie will man,im Vergleich dazu im Westhavelland ,ehemalige Havelländer zur Rückkehr bewegen?Da wird ernsthaft über die Reduzierung der bestehenden Bildungseinrichtungen nachgedacht.Offensichtlich  soll Rathenow nur für ältere Fachkräfte ab ca.50+ attraktiver werden.Hat man im Rathenower  Rathaus den Schuss nicht gehört?Wie können sie Herr Seeger,Herr Lemmle behaupten, im Sinne der Menschen in Rathenow zu handeln?Was die Menschen von solcherlei Szenarien als Ausweg aus der ökonomischen Schieflage halten, konnten sie hautnah in der Otto Seeger Grundschule erleben.Auch diesmal wird ein kräftiger Gegenwind diese Überlegungen auf den Friedhof der zweitbesten Ideen befördern.Ich wünsche allen Beteiligten ,richtig und gut für die Menschen die Rathenow/West zu ihrem Lebensmittelpunkt gemacht haben oder dies noch tun wollen, die nötige Weisheit ,Einsicht und Kompromissfähigkeit.