Heute im Einwohnermeldeamt…

Endlich ist es soweit. Der seit Tagen in allen Medien angepriesene neue elektronsche Personalausweis ist für alle Bürgerinnen und Bürger bestellbar. Alle heiß diskutierten Vor- und Nachteile zum trotz, ich will das Teil haben. So hat mir das EMA vor Wochen bestätigt, dass der neue Perso ab dem 01.11.2010 bestellbar sei. So habe ich unter anderem deswegen früher Feierabend gemacht und das EMA in meinen stramm gefüllten Terminplan eingefügt. Kurz nach 16 Uhr betrat ich voller Vorfreude die Stadtverwaltung und stolperte über das Schild, der Bürgerservice stünde seinen Bürgern am 01.11. nur bis 15 Uhr zur Verfügung. Die Nachfrage an der Info brachte hervor, dass wegen des neuen elektronischen Personalausweises Arbeiten an der EDV-Anlage durchgeführt würden. Mein Hinweis, ich habe extra früher Feierabend gemacht, wurde sinngemäß beantwortet mit „es wurde überall in den Zeitungen bekanntgegeben…“. Nun habe immernoch den Artikel in der Brawo im Kopf, in dem mich die nette Azubine der Stadtverwaltung mit dem neuen Personalausweis anlächelt: „…Ein vorzeitiger Umtausch ab dem 1. November 2010 ist aber jederzeit möglich…“. Ja, vielleicht stand es in der MAZ, die habe ich aber nicht aboniert. Ziemlich angesäuert verließ ich das Gebäude der Stadtverwaltung und begab mich zu meinem Auto auf dem dortigen Parkplatz, wo gerade reger Feierabendverkehr vorherschte.

3 Gedanken zu „Heute im Einwohnermeldeamt…

  1. Xaverl

    Das ist nur die erste Panne. Die weiteren Pannen mit dem neuen Perso werden folgen.

  2. Sebastian

    Heute, ja heute konnte ich den neuen Perso bestellen. Die Dame heute war um Welten freundlicher als die von Montag. Sie erklärte mir wie selbstverständlich die verschiedenen Neuerungen. Nur bei der heiß diskutierten Sicherheit musste sie zum Teil passen, leider. Hätte mir gern die Meinung von offizieller Meinung angehört, meine eigene habe ich mir ja schon gebildet…

Kommentare sind geschlossen.