Konzert im Mühleninnnenhof

Heute gaben Schüler des Jahngymnasiums, der Bruno-H.-Bürgel-Schule und der Rathenower Musikschule ein Konzert. In den Vorjahren wurde es am Fuße des Bismarckturmes auf dem Weinberg aufgeführt. Dieses Mal fand das Konzert im Mühleninnenhof direkt vor der Musikschule statt.
Ein ganzes Schuljahr lang hatten sich die Schüler der weiterführenden Schulen mit der Musik der Beatles befasst. Für die jungen Leute und auch für einige Lehrer war es Musik aus grauer Vorzeit, die die weltweit erste „Boygroup“ einst zu Gehör gebracht hatte. Bei der Beschäftigung mit diesem Thema entdeckten die Schüler interessante Seiten dieser Musik. So konnten die Gäste im Mühleninnenhof heute ein eindrucksvolles Konzert erleben.

Eine zauberhafte Stimme hat Justine Schammler. Da bekamen die Zuhörer schon eine Gänsehaut bei ihrem Vortrag.

Auch Michael Hoeft begeisterte das Publikum mit seinem Gesang.

Nicht nur Schüler lernen an der Musikschule, auch ältere Semester befassen sich intensiv mit der Kunst und beteiligten sich am Konzert.

Begeisterung und Einsatz zeigten nicht nur die Akteure, sondern auch die Konzertbesucher.