Benefizkonzert

Am Donnerstag, dem 31. August veranstaltet der Rathenower Verein „Kinder von Tschernobyl“ ein Konzert zur Finanzierung des Erholungsaufenthalts der weißrussischen Kinder. Dieses Konzert beginnt um 19 Uhr in der Aula der Schule am Weinberg. Im Programm werden Laien- und Berufskünstler mitwirken. Das sind z.B. die Schwestern Kabus, Havelradio, Joe`s Company, die Kunst- und Musikschule Premnitz, die Tierschule Sieversdorf, die Tanzgruppe Kreativ aus Premnitz, der Buckower Karnevalsclub, der Escrima-Sportclub Rathenow, der Kammerchor des Dunckergymnasiums und die Dandys. Karten für fünf Euro (ermäßigt drei Euro) gibt es an der Kasse des Kulturzentrums Rathenow und an der Abendkasse.
gelesen in der MAZ

Ein Gedanke zu „Benefizkonzert

Kommentare sind geschlossen.