Zweimal betrunken gestoppt

Nicht zu belehren war ein junger Premnitzer in der Nacht zum Mittwoch.
Gleich zweimal erwischten Polizeibeamte den 19-Jhrigen mit Alkohol am Steuer. Gegen 0:30 Uhr stoppte ihn eine Polizeistreife. Ein durchgefhrter Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,36 Promille. Nach einer Blutprobe musste er seinen Fhrerschein abgeben. Nur 2 Stunden spter wurde er erneut am Steuer eines Autos erwischt. Nun erwartet ihn nicht nur eine Anzeige wegen des Fahrens unter Alkohol, auch wegen des Fahrens ohne Fhrerschein wird der junge Mann nun belangt.

Gelesen auf Internetwache.de