Einwohnerverlust

Die Zahl der Einwohner Rathenows sinkt stetig weiter. Im letzten Jahr verlor Rathenow 250 Einwohner, womit sich die Bevölkerungsabnahme auf dem Niveau der letzten Jahre bewegt. Ende Februar dieses Jahres zählte die Kreisstadt exakt 26 856 Einwohner. Setzt sich der Trend der Entvökerung fort, dürfte Rathenow, Prognosen zufolge, im Jahr 2015 nur noch 22 500 Einwohner haben, eine Zahl die der Stadtbevölkerung von 1905 entspräche.

Gelesen in der MAZ.