Erfolgreiche junge Musiker

Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten begann in 140 Regionen in ganz Deutschland der bundesweite Wettbewerb „Jugend musiziert“. Aus der Region West des Landes Brandenburg stellten sich am Freitag und Sonnabend 231 junge Musiker in Potsdam den Fachjurys. Unter ihnen waren auch dreizehn Schüler der Rathenower Musikschule. Sie konnten elf erste, vier zweite und einen dritten Preis entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch zu diesen beeindruckenden Leistungen!
Die Musikschule lädt alle Interessierten zum Konzert der Preisträger am 17. Februar um 15.30 Uhr in den Saal der Musikschule in der Kleinen Hagenstraße ein.