Diashow über ungewöhnliche Reise

Der Bremer Student Sebastian Burger hat über 11.000 km mit einem Tandem von Bremen nach Singapur zurückgelegt. Auf dem Rücksitz begleiteten ihn blinde Menschen auf seiner „Blind-Cycle-Tour“. Die Schirmherrschaft hatte die Christoffel-Blindenmission (CBM) übernommen. Der Student präsentiert die Diashow über diese Reise am 28. Februar um 19.30 Uhr im Rathenower Kulturzentrum. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Projekte der CBM wird gebeten.
Mehr Infos zur Reise und zur CBM unter www.globetreter.de
gelesen in der MAZ