Kein Diskussionsbedarf

Die Fraktion der Linken hatte für die Kreitagssitzung am Montag den Antrag gestellt, im Rahmen freiwilliger Ausgaben über einen Zuschuss für Kinder aus Hartz IV- Gemeinschaften zum Weihnachtsfest zu beraten. Dieser wurde, genau wie ihr Antrag auf Prüfung der Kosten für die Unterkunft, ohne Diskussion abgewiesen. Da braucht sich niemand über Politikverdrossenheit der Wähler oder über einen Zulauf bei Extremisten zu wundern.