Pilotprojekt

Die Anwohner des Elchsteigs im Norden der Kreisstadt wollen sich nicht länger mit dem unhaltbaren Zustand ihrer Straße abfinden. Jahrelang sind sie in Bezug auf Sanierungsmaßnahmen von der Stadt hingehalten worden. Da sich die Finanzen auch demnächst kaum bessern dürften, haben sich die Anwohner zur Selbsthilfe entschlossen. Sie werden eine Baufirma mit dem fachgerechten Ausbau ohne Schnickschnack beauftragen und könnten im Endeffekt besser dabei wegkommen, als wenn sie auf den Ausbau durch die Stadt gewartet hätten.
gelesen in der MAZ