Rockoper „Faust“ und Hexenfest

Das erste Juliwochenende im Optikpark wird gruselig. Am Freitag und Sonnabend gibt es ein Hexenfest mit allerlei Aktivitäten und Überraschungen. Am Sonnabend wird dann die Rockoper „Faust“ aufgeführt. Sie war bereits im vergangenen Jahr ein voller Erfolg.
scan10020.JPG
Noch sind einige Karten erhältlich.

4 Gedanken zu „Rockoper „Faust“ und Hexenfest

  1. Xaverl

    Das ist also des Pudels Kern (sagte Faust und dachte an die Rockoper)

  2. Helga Artikelautor

    Ja, kann man. Man kann sich für wesentlich weniger einen Strick kaufen, um sich aufzuhängen. Man kann aber auch irgendeinen Putzlappen nehmen und den ewigen Meckerköpfen damit das Maul stopfen.

Kommentare sind geschlossen.