Betonwerk wird abgerissen

Die Ruinen des ehemaligen Betonwerkes können nun beseitigt werden. Das Land gibt 450.000 Euro an Fördergeldern dazu. 150.000 Euro muss Rathenow aufbringen, um die verfallenen Gebäude abreißen zu lassen.
cimg0559.JPG
Bis zur Bundesgartenschau im Jahre 2015 soll dann hier ein zentraler Parkplatz eingerichtet werden.

3 Gedanken zu „Betonwerk wird abgerissen

  1. schnuppe

    Parkplatz… Barriere.. Blumenkästen…
    Hilfe! In der Stadtverwaltung regieren die Narren.

  2. Helga Artikelautor

    Auf jeden Fall besser als solch eine Ruinen- und Kraterlandschaft. Vielleicht fällt ja einem inzwischen noch eine bessere Lösung ein.

  3. Tute

    Im Jahre „Buga“ werden keine Parkplätze mehr benötigt,da sich die Mobilität in Deutschland stark eingeschränkt hat.Wenn der Benzinpreis mit dem momentanen Tempo weiter steigt,liegen wir da locker bei 2,50 € je Liter. Einige Fahrradständer wären da ausreichend.

Kommentare sind geschlossen.