Riesengeburtstagstorte

Bäckermeister Ingo Möhring aus Rathenow machte mal wieder mit einer außergewöhnlichen Torte auf sein Handwerk (oder besser: seine Kunst) aufmerksam. Schon zu verschiedenen Anlässen hatte er besondere Tortenkunstwerke geschaffen. Zuletzt im Juni ein „Gemälde“ auf der Landesgartenschau. Dieses Mal war es eine zehn Meter lange Torte anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Potsdamer Stern- Centers. An der Herstellung waren Potsdamer Bäcker beteiligt, die insgesamt 25 mit Creme gefüllte Teile in der Größe von 40 mal 60 Zentimetern lieferten. Bäckermeister Möhring setzte sie zum Gesamtkunstwerk zusammen. Dieses ergab nach dem Anschnitt durch den Potsdamer OB Jann Jacobs 2.800 Stücke, die an die Besucher des Stern- Centers verteilt wurden.