Schwerverletzter gefunden

Ein Schwerverletzter wurde an der Hertefelder Chaussee gefunden. Er wies starke Verletzungen am Kopf auf. Da er aber 4,66 Promille Alkohol im Blut hatte, wird davon ausgegangen, dass die Verletzungen auf einen Sturz zurückzuführen sind. Er musste in ein Klinikum nach Brandenburg geflogen werden.