Sonderrecht für Panorama-Bus ?

Der zur Laga eingesetzte Panorama-Bus scheint Sonderrechte zu genießen, sonst hätte er heute um 11.25 Uhr unter den Blicken der eingesetzten Ordner nicht entgegengesetzt zur vorgeschriebenen Fahrtrichtung den Parkplatz verlassen und auf den Schwedendamm fahren dürfen. Dabei wurde ein in der Linksabbiegerspur stehender PKW gefährdet. Die einfachste Möglichkeit der Einordnung wäre für diesen Bus genau wie für alle anderen Verkehrsteilnehmer die Zufahrt über den Weidenweg gewesen.
selbst beobachtet