Diebe am Werk

Vor einigen Wochen wurde in Premnitz ein abgestellter LKW aufgebrochen. Da nichts weiter zu holen war, ließen die Gauner einige Rollen Toilettenpapier mitgehen. Der angerichtete Schaden am Fahrzeug übertraf den Wert der „Beute“ beträchtlich. In dieser Woche stahlen Unbekannte aus einem Mehrfamilienhaus in Hohennauen sämtliche im Treppenhaus stehenden Schuhe. Wer kann mit getragenen Schuhen verschiedener Größen was anfangen? Oder hat sich nur jemand über die „Ordnung“ vor den Wohnungstüren geärgert?

Ein Gedanke zu „Diebe am Werk

  1. Xaverl

    Toilettenpapier kann man immer gebrauchen. Dies ist einer der wenigen Artikel die jeder Mensch mehrmals wöchentlich braucht.

Kommentare sind geschlossen.