Ruderclub Wiking hat Nachwuchssorgen

Der Rathenower Ruderclub hat eine lange Tradition und kann auf viele Erfolge verweisen. Schon zu DDR-Zeiten gehörten die Rathenower Ruderer zu den besten im Bezirk Potsdam. Auch im zurückliegenden Wettkampfjahr hatten sich die „Wiking-Ruderer“ an verschiedenen Wettkämpfen und Regatten beteiligt und sich achtbar geschlagen. Allerdings macht sich jetzt mehr und mehr bemerkbar, dass junge Sportler fehlen. Der Verein würde sich besonders über Interessenten der Jahrgänge 1997 bis 1999 freuen. Wer sich diese Sportart mal ansehen möchte, ist von Dienstag bis Donnerstag von 15 bis 17 Uhr auf dem Gelände am Mühlendamm herzlich willkommen.
cimg0225.JPG