Wie ein Vogel zu fliegen….

Seit ewigen Zeiten wünschen sich Menschen, sich einem Vogel gleich am Himmel fortbewegen zu können. Nach Otto Lilienthals Flugversuchen gibt es immer wieder neue Möglichkeiten, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Einen solchen „fliegenden Menschen“ konnte man heute über Steckelsdorf sehen.

2 Gedanken zu „Wie ein Vogel zu fliegen….

  1. Thomas

    Die Luft ist ein immer häufiger besuchter Raum. So beobachtet man an schönen Tagen – wettermäßig betrachtet – diese kleinen motorisierten „Drachen“, Leichtflugzeuge, desgleichen Ballone, Prallluftschiffe (Blimps) und kleine Privatflieger über die Ortschaften kreisen. Seltener, wenn auch ungleich beeindruckender, kann man auch mal Kampfjets durch die Wolken donnern sehen, sich, wie im Spiel verfolgend, überschlagend und den teuren Kraftstoff auf Kosten der Steuerzahler verbrennend. Es ist stets laut und an den Wochenenden, an denen man sich im Garten erholen möchte, oft nervig, aber auch schön in dem Augenblick, wenn man sich in den Piloten hinein versetzt.

  2. Helga Artikelautor

    Vor wenigen Wochen flog ein Bundeswehrflugzeug sehr niedrig über Steckelsdorf hinweg. Ich saß gerade am Küchentisch und habe mich mächtig erschrocken, weil ich glaubte, es würde Nachbars Haus streifen.

Kommentare sind geschlossen.