Kartoffelkäfer ohne Ende

cimg0729.JPG
Man könnte in diesem Jahr täglich mehrmals die Kartoffelreihen entlang gehen und würde immer wieder auf diese gefräßigen Schädlinge und ihren Nachwuchs stoßen. Meine Mutti erzählt immer, dass sie vor dem Krieg in Ostpreußen völlig unbekannt waren. Heute kennt sie hier jedes Kind, sogar eher als einen Maikäfer. Den haben viele Kinder und Jugendliche noch nicht in der freien Natur gesehen.
Eine lustige Begebenheit dazu, die ich kürzlich in einem Supermarkt erlauscht habe: Oma war mit ihrer vielleicht vierjährigen Enkelin einkaufen. Ganz begeistert stellte die Kleine beim Anblick von Schokoladenfiguren fest: „Omi, guck mal, es gibt Marienkäfer und Kartoffelkäfer.“ Na ja, die Maikäfer im Schokoladenregal sehen wirklich meinem Kartoffelkäfer nicht unähnlich.