Havarie auf der Havel

Ein mit Heizöl beladener Tanker lief am Samstagabend bei Rathenow auf Grund und schlug leck. Der Schaden wurde erst an der Rathenower Schleuse bemerkt, nachdem schon eine beträchtliche Menge der Ladung ausgelaufen war und in die Havel gelangte. Teile der Havel mussten gespertt werden. Die Untersuchungen zu Hergang und Ursache der Havarie dauern an.

Ein Gedanke zu „Havarie auf der Havel

  1. PW_Rathenow

    Das war ein harter aber seltener einsatz für die Feuerwehr.
    aber denn noch war er ziemlich lustg es sind aber keine mir bekannten umweltschäden zurückgeblieben

Kommentare sind geschlossen.