Auszeichnungen bei Waschmaschinen immer noch nicht flächendeckend erfüllt

Einmal mehr zeigt sich das die Angaben bei Elektronikartikeln nicht ganz so sauber und einheitlich erfüllt werden wie man es sich wünschen möchte. Der letzte Test des Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit hat erneut ergeben das noch immer knapp 7% aller der entsprechenden Auszeichnungen bei Waschmaschinen und anderen größeren Haushaltsgeräten fehlen oder aber nicht komplett sind. Das macht es gerade durch die verwirrenden Angaben noch schwerer ein Energieeffizientes Model zu finden. Lesen sie hier mehr dazu:

[..] längst nicht alle Händler halten sich an die vorgeschriebene Kennzeichnung. Nach den flächendeckenden Kontrollen im September, deren Ergebnisse nunmehr vorliegen, mussten die Behörden rund sieben Prozent der kontrollierten Produkte beanstanden.
Quelle: Moz

Dieses Problem ist kein neues und gerade hier zeigt sich einmal mehr, wer Internet kann, der wird diese Problematik leicht umgehen können. Webseiten wie Online Waschmaschinen kaufen beraten bei der Geräteauswahl und geben einem entsprechende Bewertungen zu den einzelnen Geräten. Natürlich wird man nicht ein jedes persönlich getestet haben, aber eben doch die entsprechenden Informationen kompakt für Interessenten zusammengetragen haben. Somit ist es dann auch ein leichtes direkt bei einem Online Händler wie Amazon die Geräte zu erwerben. Dann muss man auch erst gar nicht losfahren um zu versuchen das gewünschte Gerät auch zu bekommen, oder sich mit einem weniger guten zurecht zu geben, weil das Wunschmodel eben nicht auf Lager ist.

Das ist eben der Vorteil den die Online Welt bietet. Egal ob man daher also in den Media Markt oder einen expert währt, hier bekommt man im Grunde immer und vor allem zu jeder Zeit die entsprechenden Modelle.

Somit kann man vor allem eine Menge Zeit sparen. So hat man alle technischen Angaben zusammengefasst auf wenigen Seiten und kann eine informierte Entscheidung treffen für welches gerät man sich entscheiden sollte. Auch gibt es kein Personal welches einem unter Umständen nur dazu Raten wird ein Auslaufmodell zu empfehlen, weil die Geschäftsleitung die letzten Kühlschränke einer Serie noch unter den Mann/die Frau bringen will, ehe der Nachfolger in die Regale kommt. Gerade dies ist ja nicht unbedingt unbekannt im Einzelhandel, obgleich dieses Problem wohl doch mittlerweile besser geworden ist. Ob dem wirklich so ist, dies müsste vielleicht das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit prüfen.

Ein Gedanke zu „Auszeichnungen bei Waschmaschinen immer noch nicht flächendeckend erfüllt

Kommentare sind geschlossen.