Kindermusical

Kinder der „Geschwister-Scholl-Grundschule“ Rathenow zeigten heute im vollbesetzten Saal des Kulturzentrums eine perfekte Inszenierung des Kindermusicals „Tuishi Pamoja“. Gäste waren alle Mitschüler, einige Eltern und auch Schüler anderer Grundschulen. Fast ein ganzes Schuljahr lang hatten sich die Akteure im Rahmen des Ganztagsangebotes auf diese Vorstellung vorbereitet. Die angehenden Erzieherinnen Frau Glende und Frau Schwarzlose hatten mit den Kindern das Programm einstudiert. Unterstützt wurden sie dabei vom Chor, von der Tanzgruppe und der Trommelgruppe. Vom Bühnenbild über die Kostüme bis zur Darbietung passte einfach alles zusammen. Man merkte den Darstellern an, dass sie mit Begeisterung bei der Sache waren.
cimg5765kl.JPG
In der afrikanischen Savanne leben eine Herde Giraffen und eine Zebraherde nebeneinander. In beiden herrschen große Vorurteile gegenüber der anderen Herde. Zwei Jungtiere, Raffi und Zea, wollen das nicht akzeptieren. Sie sondern sich von ihren Herden ab. Dadurch begeben sie sich in große Gefahr. Drei Erdmännchen als neutrale Beobachter weisen sie auf ihr törichtes Verhalten hin. Nach der glücklichen Rettung von Zea und Raffi vor den Löwen ändert sich die Einstellung der übrigen Herdenmitglieder. Die kleinen und großen Zuschauer ließen sich von diesem Musical verzaubern und dankten mit anhaltendem Applaus.
cimg5771kl.JPG