Premnitz greift durch

Im Premnitzer Stadtgebiet gibt es Zonen, in denen der öffentliche Konsum von Alkohol verboten ist. Und wie bereits zur Auswertung des Wettbewerbs „Entente Florale“ bemerkt, hat sich das Stadtbild sehr positiv verändert. In Rathenow gibt es ein ewiges Labern, wer wofür zuständig ist und ob man Maßnahmen ergreifen sollte oder nicht. Würden die pöbelnden und Alkohol trinkenden Jugendlichen nicht auf dem Märkischen Platz und im City-Center, sondern vor dem Rathaus rumlungern, wäre wohl schon eingeschritten worden. Das Stadtbild hat jedenfalls in diesem Jahr wieder mächtig gelitten. Laga vorbei- Sorge für den Erhalt des Geschaffenen nicht mehr nötig ODER???