Wasserwerke werden abgeschaltet

Nach dem Steckelsdorfer Wasserwerk wird demnächst auch das Semliner abgeschaltet.
wasserwerk1.JPG
Die Anlage in Steckelsdorf war vor achtzehn Jahren errichtet worden und müsste jetzt umfangreich saniert werden. Deshalb beziehen die Einwohner dieses Rathenower Stadtteils nun ihr Trinkwasser aus Premnitz. Die Semliner werden in Kürze an das Rhinower Netz angeschlossen.