Willkommene Abwechslung

Seit Beginn des Schuljahres suchen Streetworker im Abstand von einigen Wochen für jeweils eine Hofpause die Rathenower Grundschulen auf. In ihrem Fahrzeug bringen sie Spielgeräte des Kreissportbundes mit. Diese werden dann in Windeseile ausgeladen und eifrig von den Schülern genutzt. Die Grundschüler können sich dabei so richtig austoben und angestaute Aggressionen abbauen. Einstimmiger Wunsch: Sie sollten öfter kommen.
cimg4755.JPG
cimg4809.JPG
cimg4811.JPG
Heute kamen zum letzten Mal in diesem Jahr die Schüler der Geschwister-Scholl-Schule zu diesem Vergnügen.