BUGA-Besuch in Premnitz

Der BUGA-Standort Premnitz ist überschaubar, aber sehr schön gestaltet. In einem Wohngebiet direkt an der Havel gelegen, bietet er schon einige Besonderheiten. Man kann die Aussichtsplattform besteigen und hat einen tollen Blick auf die Havel mit ihrer natürlichen Umgebung. So hört man dann im Vorbeigehen wiederholt: „Klein, aber fein.“
Am Sonntag gab es eine Kochvorführung zum Thema „Pilze“. Die Besucher konnten leckere Pilzpfanne oder im Ganzen frittierte Champignons kosten.
2015-07-11 14.34.00

2015-07-11 14.33.34

Die Havelente präsentierte sich zu Beginn der BUGA in einem blauen Stiefmütterchengefieder. Nach der „Mauser“ kann man sie nun in rot-grün bewundern.

2015-07-11 14.49.38

In einem Ausstellungspavillon werden seit der Eröffnung Kleidungsstücke und Wohnaccessoires aus Gräsern gezeigt. Seit kurzem kann man nun auch noch wunderschöne Bilder der Künstlerin Angela Straßberger bewundern. Sie wurden aus Blüten, Gräsern und Blättern angefertigt.

2015-07-11 14.40.20

2015-07-11 14.41.04