Geduld, Geduld

Pünktlich kurz vor Ferienbeginn wurden auch in Rathenow zahlreiche Straßenbaumaßnahmen in Angriff genommen. Noch ist kein Ende der Bauarbeiten am Kreisel am Grünauer Weg in Sicht. Die Fr.-Engels-Straße wird komplett erneuert. Die Puschkinstraße wird saniert. Der Ebertring Richtung Bahnhof bekommt einen neuen Belag. Und nun wird auch an der maroden Friedensbrücke gebaut.
cimg3183.JPG
Diese Brücke ist 55 Jahre alt und sicher mal für eine ganz andere Belastung ausgelegt worden als die, der sie heute ausgesetzt ist. Sie ist nun einspurig befahrbar. Eine Ampel regelt den Verkehr. So stauen sich die Fahrzeuge zu Spitzenzeiten schon mal bis in die Stadtmitte.