Zwillingstreffen


In Rathenow wird es am Ostersonnabend erstmals ein Treffen von Zwillingen und Mehrlingen geben. In anderen Städten gibt es seit längerem solche Veranstaltungen. Hebamme Manuela Neubüser und die Zwillingseltern Franziska Klink und Sebastian Lindemann vom Sanitätshaus Gesine Wilma hatten die Idee dazu. Früh fanden sie Unterstützer in den Zwillingsbrüdern Torsten und Andreas Böhm von Poldi electronic. Die Vorbereitungen werden von den genannten fünf Personen koordiniert. Die Veranstaltung soll am 23. April im Optikpark stattfinden. Geplant ist auch ein Rekordversuch, der noch nicht genauer benannt wurde.
Eltern sollen bei dem Treffen miteinander ins Gespräch kommen und sich austauschen können. Die Zwillinge werden ihren Spaß haben. Zwillinge und Mehrlinge bitte vorher anmelden! Mehr Informationen gibt es beim Bündnis für Familie unter (03385) 5191811 und im Sanitätshaus Wilma unter (03385) 503758.

3 Gedanken zu „Zwillingstreffen

  1. Ingrid Dietrich

    Kennt jeder vielleicht eine ehemalige Christa Matthiess aus Rathenow. Bruder Detlef oder Detlev and Schwester Perlita? Ich bin in USA. Sie war meine Spielfreundin und Nachbarin.

  2. Ingrid Dietrich

    Wow! I wrote my previous comments in German, but the site translated it incorrectly. Here’s the new post:
    Does anyone know a Christa Matthiess? Her brother’s name is Detlef or Detlev (different last name) and her younger sister’s name is Perlita.

Kommentare sind geschlossen.