Rentnerin in ihrer Wohnung verbrannt

Bei einem Brand in einer altersgerechten Wohnung im Bruno-Baum-Ring in Rathenow ist gestern eine 86-jährige Frau verbrannt. Mitarbeiter eines Pflegedienstes hatten den Brand bemerkt und Löschversuche unternommen. Warum die Frau selbst Feuer gefangen hatte, war zunächst unklar. Die Rentnerin konnte nicht mehr gerettet werden. Den Brand in der Wohnung hatte die Feuerwehr schnell gelöscht. Andere Mitbewohner des Wohnblocks neben der Schwimmhalle wurden kurzzeitig evakuiert, konnten dann aber wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zu diesem Fall aufgenommen.