Blutspendetermin

Am kommenden Montag besteht in den Räumen der Volkssolidarität in der Berliner Straße in Rathenow wieder die Möglichkeit zu einer kostenlosen Blutspende. Von 15.00 bis 18.30 Uhr kann jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 67 Jahren einen halben Liter Blut abzapfen lassen und damit einem Kranken helfen. Dem Eingriff gehen eine Hb- Wertbestimmung und eine ärztliche Kontrolle voraus. Da nur Einwegmaterial verwendet wird, braucht niemand Angst vor einer ansteckenden Krankheit zu haben. Nach der Spende gibt es einen kleinen Imbiss. Jeder Spender erhält einen Spenderpass, der in einem eigenen Notfall schnelle Hilfe ermöglicht, da wichtige persönliche Daten sofort verfügbar sind.