Radtour ins Ländchen Rhinow

Das unbeständige Wetter ist vorbei. So sind wir heute wieder auf die Fahrräder gestiegen und haben eine knapp 50 km lange Tour unternommen. Dieses Mal führte unser Weg von Steckelsdorf über Rathenow nach Hohennauen. Dort bogen wir in Richtung Parey ab. Kurz vor Parey entdeckten wir dieses Mal an einem Plattenweg einen Hinweis nach Spaatz. Im vergangenen Jahr waren wir schon mal über Parey und Wolsier nach Spaatz gefahren. Also testeten wir die neu entdeckte Route. Auch hier kann man gut fahren. Alle Strecken sind befestigt und gut ausgeschildert. Von Spaatz führte unser Weg durch den Wald nach Rhinow.
cimg2641.JPG
Für den Rückweg entlang der B 102 benutzten wir schon mal den fast fertigen Radweg.
cimg2652.JPG
Wir sind schon mehrmals nach Rhinow und Stölln gefahren. Schön, dass man sich nun nicht mehr in Lebensgefahr begeben muss, um mit dem Rad dorthin zu gelangen.

Ein Gedanke zu „Radtour ins Ländchen Rhinow

  1. jensi

    schön……………………

    sag auch ich…………………..

    wenn ich scho ma mit dem Radl unterwegs bin soll es schönes radeln sin………….

    grussi…………..

Kommentare sind geschlossen.