Korkensammlung

Der Nabu ruft zum Sammeln von Korken auf. Diese sollen zu Dämmstoffen verarbeitet werden. Mit dem Erlös will der Nabu Kranichschutzprojekte in Spanien unterstützen. Kraniche überwintern oft in Korkeichenplantagen in Spanien. Die gesammelten Korken können imNabu- Besucherzentrum in Milow täglich zwischen 10.00 und 16.00 Uhr abgegeben werden. Außerdem bittet der Nabu beim Zählen der Kraniche und Beobachten ihrer Flugrouten zu helfen. Die Daten können unter 03386/211166 oder per E-Mail an nabu@rathenow.de gemeldet werden.
gelesen in der MAZ

3 Gedanken zu „Korkensammlung

  1. Erik

    Toll , kann ich endlich meine langjährig gesammelten Werke von knapp 3 KG jemanden verkaufen ?

  2. Helga Artikelautor

    Nein, du darfst sie spenden. Eine Geschäftsstelle des Nabu wird es sicher in deiner Nähe geben. Hast dann ein gutes Werk getan, wenn du schon solchen Wein(?)konsum hast. Viele Grüße

  3. Erik

    nichts geht ohne Gegenleistung heute! Wer verdient denn dann was dran ? Der Nabu ? Der Verwerter ? Der Wiederverkäufer ? warum dann ich nicht ?? Hab doch schon gute Tat getan mit dem vielen Weinkonsum – die Winzer haben sich sicher gefreut und sind heute um einiges reicher als ich……manno!

Kommentare sind geschlossen.