Bionik-Wettbewerb

Am Montag gab Brandenburs Bildungsminister Holger Rupprecht im Besucherzentrum der Laga den Startschuss für einen Schülerwettbewerb, den die Brandenburger Ingenieurkammer und das Bildungsministerium ins Leben gerufen haben. Schüler sollen dabei von der Natur lernen und eigene Ideen umsetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober. Im Juni kommenden Jahres sollen in Potsdam die Sieger geehrt werden.
Gelesen in der MAZ

Gut, dass es heute so viele „Neuerungen“ gibt. Vor der Wende hatten wir jedes Jahr die Messe der Meister von morgen(MMM).