Abfallkalender ist da

Mit ein paar Tagen Verspätung ist der Abfallkalender für dieses Jahr ausgeliefert worden. Sehr übersichtlich gestaltet kann nun jeder sehen, wann, wo und in welchem Rhythmus Papiertonnen, gelbe Säcke oder Hausmülltonnen dran sind. Außerdem sind Telefonnummern von Deponien und Annahmestellen ersichtlich. Wer Sperrmüll loswerden will, kann die Abholung mit einer gesonderten Karte anmelden. Ebenfalls für das Jahr geplant ist die Tour des Schadstoffmobils. Viele Tipps sollen den Bürgern bei der Vermeidung oder bei der fachgerechten Sortierung des anfallenden Mülls helfen.