Klassentreffen nach 45 Jahren

Ein Teil der Schüler, die vor 45 Jahren die Schule in Neue Schleuse nach der achten Klasse verlassen hatten, trafen sich heute anlässlich der Festwoche. Schade, dass nicht alle teilnehmen konnten. Für alle an dieser Stelle ein aktuelles Klassenfoto.
img_0634.JPG
Andere Klassen nutzten nur die Möglichkeit der Schulbesichtigung und trafen sich dann an anderen Orten zum gemütlichen Beisammensein.
Übrigens wurde die Schule bis 1973 nur bis zur achten Klasse geführt. Mit dem Schuljahr 1973/74 blieben dann die Schüler der neunten Klasse dort und 1975 gab es erstmals Abschlussprüfungen der zehnten Klasse. Damit wurde sie dann Polytechnische Oberschule. Nach der Wende entstand daraus wieder eine Grundschule bis zur sechsten Klasse. Vor zwei Jahren wäre sie beinahe geschlossen worden. Nur dem gemeinsamen Kampf von Eltern, Lehrern und Schülern ist ihr Erhalt zu verdanken.

2 Gedanken zu „Klassentreffen nach 45 Jahren

  1. Fricke Monika

    Danke für das nette Foto, habe mich dort wiedergefunden.
    Das Klassentreffen und Ehemaligentreffen war ein gelungener
    Abschluß der Feierlichkeiten.
    Herzliche Grüße an alle Blogger und die „Ehemaligen“
    MF

  2. Karin Wilke

    Wie auf allen Klassenfotos stehe ich auch hier in der vordersten Reihe. Damals war ich die Kleinste, was sich natürlich bald änderte. Habe schon einige ehemalige Klassenkameraden von dieser Seite vorgeschwärmt.
    Ein Lob an Helga!!!
    Mach weiter so und informiere uns über unsere Heimat.

Kommentare sind geschlossen.