Toter Hund im PKW

Die Polizei wurde am Sonnabend über einen leblosen Hund auf einem Parkplatz in Rathenow informiert. Gerade als die Beamten die Scheibe einschlagen wollten, um dem Hund eventuell noch helfen zu können, kam der Halter des PKWs. Es konnte nur noch der Tod des Tieres festgestellt werden.
gelesen in der MAZ

2 Gedanken zu „Toter Hund im PKW

  1. Italian Stallion

    Unglaublich, wie kann denn so eine Scheiße passieren? Man liestdoch überall, dass man Kleinkinder oder Tiere im Sommer nicht im Auto lässt! Schreckliche Menschen!

  2. Happy

    Tja folks, ihr Zweibeiner solltet
    1. Einen „Hundeführerschein“ ablegen,
    2. Bin ich sowieso der Ansicht, dass sich Vierbeiner ihre Zweibeiner aussuchen müssen, ich hab das so gemacht! Und bin sehr zufrieden. Mein Zweibeiner gehorcht aufs Wort, kann mir niemals widerstehen und würde mich nie allein im Auto lassen, wenn es zu heiß ist…
    *wuff*
    Happy

Kommentare sind geschlossen.