Ehrendes Gedenken

img_0679.JPG
Um der Opfer der Progromnacht von Rathenow zu gedenken, hatten sich heute Abgeordnete und Vertreter der Parteien sowie einige Einwohner vor der ehemaligen Synagoge versammelt. Bürgermeister Ronald Seeger und die Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, MdB Diana Golze, erinnerten in wenigen Worten an das Geschehen vor 70 Jahren. Beide betonten, dass es besonders durch das Wegschauen und die Gleichgültigkeit der Massen überhaupt zu diesem Ausmaß der Gräueltaten kommen konnte.