Graue Schulwände werden bunt

Zum 100. Jubiläum der Otto-Seeger-Grundschule Rathenow-West war im Oktober des vergangenen Jahres schon eine Wand sehr schön gestaltet worden.
img_0549.JPG
Diese Gestaltung fand bei Schülern, Lehrern, Elternvertretern und Anwohnern Anerkennung. Deshalb wurde nach Sponsoren Ausschau gehalten und Ideen gesammelt zur weiteren Verschönerung des Gebäudes. Die östliche Giebelwand ist bereits fertig.
cimg1826.JPG
An der westlichen war heute Nachmittag Künstler Marco Brzozowski noch eifrig bei der Arbeit.
cimg1828.JPG

4 Gedanken zu „Graue Schulwände werden bunt

  1. Britta

    Bleibt bloß zu hoffen, dass die Schule noch lange bleibt und nicht Grundstücksspekulationen zum Opfer fällt.

  2. Helga Artikelautor

    @ Britta: Um Grundstücksspekulationen braucht wohl keiner zu bangen. Hier in Rathenow gibt es genügend davon in jeder Preisklasse. Schlimm wird es nur, wenn die Bevölkerungszahlen und damit auch die Zahl der Schüler weiter zurückgehen. Dann wird unweigerlich eine Grundschule geschlossen. Und die in West stand schon mal auf der Liste.

Kommentare sind geschlossen.