Auch eine interessante Möglichkeit

Nachdem ich im Kiel-Blog vom Bestattungshaus Thode gelesen habe, will ich den Lesern auch die Rathenower Variante nicht vorenthalten: Bei uns gibt es seit mehreren Generationen das Bestattungshaus „Schnee“. Seit ein paar Jahren prangt nun auf der Giebelwand des Unternehmens der Schriftzug „Schneebestattungen“. Wenn es nicht makaber wäre, müsste man ja fragen, was mit den auf diese Weise Bestatteten im Sommer passiert.

bestattung.JPG

2 Gedanken zu „Auch eine interessante Möglichkeit

  1. Helga Artikelautor

    Wäre immer noch besser als vom Plastinator zur Schau gestellt zu werden.

Kommentare sind geschlossen.