Großeinsatz am Hauptbahnhof

Zu einem Dachstuhlbrand wurde die Rathenower Feuerwehr am Freitagabend gegen 18 Uhr gerufen. In einem seit Jahren leerstehenden Gebäude war es aus ungeklärter Ursache zu dem Feuer gekommen.Das marode Fachwerkhaus gehört der Deutschen Bahn AG und steht auf dem Bahngelände unweit der F.-Lassalle-Straße.Es hatte früher eine Kindereinrichtung beherbergt. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf einen benachbarten Garagenkomplex verhindert werden.