Kranzniederlegung

Am Sonntag um 10.30 Uhr wird mit einer Kranzniederlegung vor der ehemaligen Synagoge in der Wilhelm-Külz-Straße an die Opfer der Reichsprogromnacht erinnert. Die Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, Diana Golze, Bürgermeister Ronald Seeger und Vertreter anderer Fraktionen rufen die Rathenower auf zur Teilnahme an dieser Gedenkveranstaltung.