Dachsanierung beginnt

Seit Beginn der Woche wird an der Sankt-Marien-Andreas-Kirche in Rathenow gearbeitet. Der Bauzaun steht. Der Haupteingang ist den Bauarbeitern vorbehalten. Kirchenbesucher kommen über einen Seiteneingang in den Chorraum. Viele Rathenower und Menschen, die früher in Rathenow gelebt haben oder auf andere Weise mit dieser Kirche verbunden sind, haben sich an der Spendenaktion beteiligt. Manche nutzten auch Jubiläen und erbaten sich statt eines Geschenkes Geld für Dachsteine. Wer noch mehr Informationen dazu haben möchte, der kann sich auf der Homepage der SMAK informieren.
cimg2134.JPG
cimg2135.JPG