Einstellung auf demografischen Wandel

Rathenow stellt sich auf den demografischen Wandel ein. So werden mehr Plätze für betreutes Wohnen geschaffen. In der Forststraße gibt es seit mehreren Jahren Unterkünfte für Menschen mit Betreuungsbedarf. Kürzlich wurde in der Berliner Straße ein neu errichtetes Haus an die Bewohner übergeben.
betrwohng.JPG
Auf dem Hof dieses Grundstückes wird weiter gebaut. Auch in der Rhinower Straße entsteht eine Seniorenresidenz. Zu DDR-Zeiten befand sich dort eine Einrichtung für Lehrlinge. Diese wurde gleich nach der Wende in ein Hotel umgebaut, das sich aber nicht halten konnte. Seit vielen Jahren stand der Gebäudekomplex leer. Nun wird er umgebaut und den Bedürfnissen alter Menschen angepasst.