Frau Harke macht sich Gedanken

So kurz vor den Kommunalwahlen wird mal wieder allerhand Staub aufgewirbelt. Jeder versucht dem Anderen Schandtaten nachzuweisen und sich selbst in ein besonderes Licht zu rücken. Das ist nicht nur auf lokaler Ebene so. Das zieht Kreise bis in die höchsten Ebenen. Und beauftragte Forscher haben nun mal wieder herausgefunden, dass die dummen Ossis nicht mal in der Lage sind, ihren Nachkommen klar zu machen, wie schlimm die DDR war. Kinder von Altbundesbürgern, die bei Quiz-Sendungen nicht mal wissen, wie viele Bundesländer an Berlin grenzen oder wie die größte deutsche Ostsee-Insel heißt, kennen sich hervorragend mit dem System der DDR aus. Die Staatsvertreter zu Erichs Zeiten haben wenigstens zugegegben, bzw. waren sogar noch stolz darauf, dass wir eine Diktatur des Proletariats hatten. Heute haben wir angeblich eine Demokratie. Frau Harke behauptet kühn: Wir haben auch eine Diktatur – nämlich die Diktatur des Kapitals. Das gibt bloß keiner zu.

3 Gedanken zu „Frau Harke macht sich Gedanken

  1. Xaverl

    Ulbrich war ein bekannter Fußballspieler. Honecker war ein Schwimmer und die DDR war die Deutsche-Damen-Rudermannschaft. Die Mauer wurde von den Wessis errichtet um die Bananen der BRD (Bananen-Repuplik-Deutschland) vor den Ossis zu schützen. Bonn wurde die Hauptstadt von Berlin und Europa wurde in Deutschland eingemeindet. An Berlin grenzen keine Bundesländer, weil es ja in Bonn liegt. Dann zerstörten die Ossis die Mauer und schenkten den Westdeutschen die Freiheit. Und jetzt möchten die Ossis und die Wessis die Mauer wieder. Die Ossis weil sie sagen, dass die Wessis die Freiheit nicht verdienen und die Wessis weil sie meinen …

    .. so oder so ähnlich war das doch in den alten Zeiten. Und da meint ihr Ossis wir hätten kein Wissen.

  2. Helga Artikelautor

    Ja, ja, man kann das im Laufe der Zeit alles nicht mehr so genau unterscheiden.

  3. schnuppe

    Na dann doch lieber „Diktatur des Kapitals“ als „Diktatur des Menschen“… oder trauerst du etwa DDR-Zeiten nach?

Kommentare sind geschlossen.