Armee ohne Navigationsgerät?

Hatten sie sich verfahren oder waren sie auf einem Betriebsausflug, als sie heute früh durch den Buckower Weg in Steckelsdorf donnerten? Abgaswerte und Lärmpegel spielen bei der Firma selbstverständlich keine Rolle.
img_1056.JPG
Man denkt immer, der Übungsplatz an der Schollener Chaussee wäre groß genug. Und dort kurven sie doch augenblicklich wieder viele Stunden am Tag und in der Nacht umher.

2 Gedanken zu „Armee ohne Navigationsgerät?

  1. Xaverl

    Ohne Navi?
    Ich denke umgekehrt. Gerade weil sie ein Navi haben irren sie durch die Gegend.

  2. Helga Artikelautor

    Und der Nachbar „erfreut“ sich seitdem über eine durch Steinschlag beschädigte Scheibe.

Kommentare sind geschlossen.