Rathenower Tiertafel

Tafeln für bedürftige Menschen gibt es wohl in ganz Deutschland. Vor mehr als zwei Jahren wurde in Rathenow die bundesweit erste Tafel für Tiere eröffnet. Das Futter kommt von Futtermittelherstellern und aus Spenden. Versorgt werden damit die Tiere bedürftiger Menschen, also hauptsächlich von Hartz-IV-Empfängern. Der Bedarf ist groß. Viele Menschen aus diesem Personenkreis haben ein Haustier und sind auf Unterstützung angewiesen. Inzwischen gibt es in mehreren Orten verschiedener Bundesländer ähnliche Einrichtungen.

Ein Gedanke zu „Rathenower Tiertafel

  1. schnuppe

    Daran werden wir uns wohl besonders im Osten gewöhnen müssen. Im Jahr 2030 trifft man dann öfters auf ner Tiertafel, Hatz-IV- oder Rentnertafel.

Kommentare sind geschlossen.