Milower Grundschule erhält Namen

Die Milower Grundschule wird in Zukunft „Inge- Sielmann-Schule“ heißen. Das Konzept der „Grundschule im Grünen“ hat die Heinz-Sielmann-Stiftung überzeugt. Am 28. April will die Namensgeberin, die internationl bekannte Tierfilmerin und Tierschützerin Inge Sielmann, selbst bei der Namensverleihung dabei sein. Mit diesem Namen ist der Schule die Unterstützung bei Naturschutzprojekten und Umweltbildung durch die Sielmannstiftung sicher. Auch bundesweite Einrichtungen der Stiftung können damit kostenlos genutzt werden.