Bird-watch-day

Der Nabu hatte für heute zu einer Vogelbeobachtung nach Prietzen an den Gülper See eingeladen. Jetzt rasten dort zehntausende Saat-, Grau- und Blessgänse. Eine buntgemischte Schar Interessierter hatte sich an der Bockwindmühle eingefunden, um bei schönstem Frühherbstwetter an dieser Führung teilzunehmen.

DSC_0002

Erster spannender Programmpunkt war das Beringen einiger Vögel. Sumpfmeise, Beutelmeise und Sumpfrohrsänger wurden beringt, vermessen und gewogen. Alle Daten wurden genau notiert. Am liebsten hätte wohl jeder mal die kleinen Vögelein in die Hand genommen. Das ging natürlich nicht. Deshalb wurde eifrig fotografiert.

DSC_0007

DSC_0010

DSC_0016

Hier ist ein Bartmeisenpärchen zu sehen.

DSC_0021

DSC_0018

Nach einer kurzen Besichtigung der Bockwindmühle wurde aufgebrochen zur eigentlichen Beobachtung. Die Gänsescharen im Wasser boten ein imposantes Bild.

DSC_0034

DSC_0042

DSC_0032

Herzlichen Dank an den Nabu-Regionalverband Westhavelland für dieses Erlebnis.