Stadtumbau oder Zersiedlung ?

Wer hat hier eigentlich noch ein Mitspracherecht ? Da werden Einkaufscenter gebaut, die nach ein paar Jahren eher als Geisteranlagen gelten könnten, da überdimensioniert und damit nicht tragfähig sind ( z.B.Körcenter). Da werden mitten in der Stadt Wohnhäuser abgerissen (z.B. Brandenburger Straße) und die Flächen sehen nach Jahren noch schlimmer aus als nach dem Krieg. Da werden zwei Tunnel unter der ICE-Strecke gebaut, obwohl ein sinnvoll geplanter für Rathenow ausgereicht hätte. Und warum erfolgte der Abriss in der Goethestraße so überstürzt? Ein Schelm, der Böses dabei denkt. Wir hinterlassen der Nachwelt nicht nur ein finanzielles Desaster, sondern auch eine baulich ruinierte Stadt.